Alexandra Borgia war eine Bezirksstaatsanwaltsassistentin in Law & Order. Sie ist die Nachfolgerin von Serena Southerlyn in diesem Amt.

Bevor sie die Assistentin von Jack McCoy wurde, hatte sie keinerlei Erfahrung mit Mordfällen. Dennoch eilte ihr ein sehr guter Ruf voraus, da sie bereits einige Verbrecher ins Gefängnis brachte.

Persönliches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexandra hat einen sehr multikulturellen Hintergrund. Als Joe Fontana sie auf ihren italienischen Familiennamen anspricht, erwähnt sie französische, spanische und venizianische Verwandtschaft.

Das Ende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihren letzten Auftritt hatte sie in der Episode Am Ende der Ethik, in der sie gekidnappt, brutal zusammengeschlagen und umgebracht wurde.

Ihre Nachfolge trat Connie Rubirosa an.

Alex Borgia.jpg


Icon L&O.jpg Law & Order - Hauptcharaktere
Law (Recht)

Charaktere: Kevin BernardAnita Van BurenCyrus Lupo
Ehemalige Charaktere: Lennie BriscoeNina CassadyPhil CerretaDonald CragenRey CurtisNick FalcoJoe FontanaEd GreenMax GreeveyMike Logan

Order (Ordnung)

Charaktere: Michael CutterJack McCoyConnie Rubirosa
Ehemalige Charaktere: Alexandra BorgiaArthur BranchAbbie CarmichaelClaire KincaidNora LewinPaul RobinetteJamie RossAdam SchiffBenjamin StoneSerena Southerlyn

Weitere

Elizabeth OlivetAlfred Wentworth

Jo Marlowe.jpg Dieser Artikel ist ein überarbeitungsbedürftiger Artikel. Du kannst Law & Order Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.