Fandom


Die Crime Scene Unit (CSU) ist eine Spezialeinheit der Polizeien in den Vereinigten Staaten und Kanada.

Auch die Begriffe Forensic Investigation Unit, Forensic Crime Lab, Crime Scene Technicans oder Crime Scene Investigation werden verwendet.

Aufgaben Bearbeiten

Die CSU betreibt die Spurensicherung bei Kriminalfällen. Dazu zählen sowohl Lichtbilder des Tatortes, das Abnehmen von Fingerabdrücken, die Analyse von DNA, Giftstoffen und unbekannten Substanzen. Kurz lassen sich die Aufgaben als Dokumentation, Sammeln und Aufbewahren von Beweismittel zusammenfassen.

Die Forensiker treten bei jeglicher Art von Gewaltverbrechen in Aktion. Dazu zählen natürlich sowohl Tötungsdelikte wie Sittenstraftaten. Auch bei Schussabgeben durch Polizeibeamte wird die CSU gerufen. Ursachen und Tathergang stehen im Mittelpunkt dieser Ermittlungen.

Aufbau Bearbeiten

Für gewöhnlich rekrutiert sich die CSU aus den Reihen der örtlichen Polizei. Aus Gründen der Spezialisierung wurde die Unit ausgegliedert. Ausgewählte Polizisten erhalten hier eine zusätzliche Ausbildung. Üblicherweise besteht eine Einheit der CSU aus einem Sergeant und mehreren Kriminaltechnikern (Beispielsweise in New York und Jacksonville). Die einzelnen Gruppen stehen unter einem Commanding Officer, z.B. einem Lieutenant.

CSU-Mitarbeiter Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.